gestern mar – heute montaña

14-12-26 1 14-12-26 2 14-12-26 3 14-12-26 4 14-12-26 5 14-12-26 6

Werbeanzeigen

Veröffentlicht in Allgemein

Schlagwörter:

Permalink Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsspaziergänge

Aljibe, noch gut gefüllt vom letzten Regen. Diese offenen Aljiben außerhal des Dorfes wurden errichtet, um die Ziegen zu tränken und so das Wasser an den Wohnhäusern möglichst lange zu sparen.

Aljibe, noch gut gefüllt vom letzten Regen. Diese offenen Aljiben außerhalb des Dorfes wurden errichtet, um die Ziegen zu tränken und so das Wasser an den Wohnhäusern möglichst lange zu sparen.

Wind und Regen schufen in den Dünen Skulpturen.

Wind und Regen schufen in den Dünen Skulpturen.

14-12-25 1

Veröffentlicht in Allgemein

Schlagwörter:

Permalink Hinterlasse einen Kommentar

El Saladar, ein besonderes Biotop

Im Saladar von La Santa haben sich besondere Pflanzen angesiedelt, die an die regelmäßige Überflutung mit Salzwasser und die intensive Sonneneinstrahlung während der Ebbe angepasst sind. Eine entsprechende Fauna ist ebenfalls hier zu beobachten.14-12-19 1 14-12-19 2

Veröffentlicht in Allgemein

Schlagwörter:

Permalink Hinterlasse einen Kommentar

den Frühling suchen

Eine Wanderung durch den Barranco de Malpaso bei Haría, um zu schauen, was die Regenfälle Ende November bewirkten. Wir stiegen durch üppiges Grün und fanden schon allerhand Wildpflanzen blühend und einige knospend.14-12-18 1

Der Blaustern (Scilla latifolie), eine seltene Lilie, ist eigentlich ein Herbstblüher.

Der Blaustern (Scilla latifolie), eine seltene Lilie, ist eigentlich ein Herbstblüher.

14-12-18 3

ein Aronstabgewächs

ein Aronstabgewächs

Veröffentlicht in Allgemein

Schlagwörter:

Permalink Hinterlasse einen Kommentar

Belén in Yaiza

Am letzten Wochenende wurden die  Weihnachtskrippen (Belén) in den Gemeinden eröffnet.Die schönste Krippe steht wieder in Yaiza. Liebevoll und detailversessen werden die Landschaften und herausragende Gebäude Lanzarotes nachgestaltet und so das Weihnachtsgeschehen auf die Insel verlegt.14-12-17 3 14-12-17 2 14-12-17 1

„Cochinilla Trail“ Solidaritätslauf in Mala

Über 10,5 km liefen die Teilnehmer, über holperige Küstenpisten, durch die Dünen und über den Asphalt von Mala und Charco del Palo. Sie zahlten kein Startgeld sondern brachten Lebensmittel. Diese werden der Tafel der Gemeinde Haría zur Verfügung gestellt. Die aufwändige Organisation wird von dem privaten Freundeskreis „Amigos de Mala“ gestemmt. 500 Läufer nahmen teil, 4.500 kg Lebensmittel kamen zusammen.14-12-15 1 14-12-15 2 14-12-15 3 14-12-15 4 14-12-15 5 14-12-15 5a 14-12-15 5b 14-12-15 6 14-12-15 6a 14-12-15 7 14-12-15 8 14-12-15 9 14-12-15 9a

6.12. Dezembervollmond

Am Abend vor dem Vollmond versteckt er sich hinter Wolken, die er dadurch beleuchtet.

Am Abend vor dem Vollmond versteckt er sich hinter Wolken, die er dadurch beleuchtet.

14-12-06 2 14-12-06 3

Am nächsten Morgen geht er kurz vor Sonnenaufgang unter.

Am nächsten Morgen geht er kurz vor Sonnenaufgang unter.

Abends zur Blauen Stunde geht er wieder auf.

Abends zur Blauen Stunde geht er wieder auf.

14-12-06 4 14-12-06 5

Japanischer Holzschnitt

Vor einigen Jahren erlernte ich bei Eva Pietzcker in Berlin die Technik des Japanischen Holzschnitts. Im Unterschied zum westlichen Holzschnitt wird er mit Wasser- statt mit Ölfarben und nicht mit der Presse sondern mit einem Handabreiber gedruckt. Dadurch sind wunderschöne Farbverläufe und malerische Wirkungen möglich.

Nun realisierte ich endlich meinen ersten Druck. Zwar war das Holz fehlerhaft, mir unterliefen Fehler bei der Planung und beim Schneiden – aber die Arbeit mit den natürlichen Materialien, die tiefe Konzentation beim Schneiden und der Rhythmus beim Drucken machten mir sehr viel Freude.

Der Entwurf Ich wollte eine einfaches Motiv mit viel glatter Fläche gestalten, an dem ich vor allem den Vorgang des Druckens üben könnte. Indem ich zwei Farben verwende, könnte ich durch Farbmischung ein dreifarbiges Blatt herstellen.

Der Entwurf
Ich wollte eine einfaches Motiv mit viel glatter Fläche gestalten, an dem ich vor allem den Vorgang des Druckens üben könnte. Indem ich zwei Farben verwende, könnte ich durch Farbmischung ein dreifarbiges Blatt herstellen.

Farbauszug für den braunen Block

Farbauszug für den braunen Block

Farbauszug für den blauen Block

Farbauszug für den blauen Block

Passmarken schneiden

Passmarken schneiden

Konturen auf dem braunen Block sind geschnitten

Konturen auf dem braunen Block sind geschnitten

Motiv frei schneiden

Motiv frei schneiden

Den blauen Block schneiden. Hier ist zu erkennen, dass im oberen bereich die mittlere Sperrholzschicht fehlt, wodurch ich den Entwu nicht wie geplant umsetzen konnte.

Den blauen Block schneiden. Hier ist zu erkennen, dass im oberen Bereich die mittlere Sperrholzschicht fehlt, wodurch ich den Entwurf nicht wie geplant umsetzen konnte.

Abrieb mit Wachsstiften

Abrieb mit Wachsstiften

Wasserfarbe ist aufgetragen

Wasserfarbe ist aufgetragen

Reispaste ist aufgetragen

Reispaste ist aufgetragen

Farbe und Paste werden mit einem Rosshaarpinsel vermischt

Farbe und Paste werden mit einem Rosshaarpinsel vermischt

Das gefeuchtete Papier wird mit dem Handabreiber (Baren) bedruckt.

Das gefeuchtete Papier wird mit dem Handabreiber (Baren) bedruckt.

Nach den ersten Probeabzügen schnitt ich noch einen dritten Block.  Ich druckte auf unterschiedliches Papier, das ich hier bekommn kann.

Nach den ersten Probeabzügen schnitt ich noch einen dritten Block. Ich druckte auf unterschiedliches Papier, das ich hier bekommn kann.

auf Kozo-Simili Papier

auf Kozo-Simili Papier

auf Aquarellpapier 185 gr

auf Aquarellpapier 185 gr

auf Zeichenpapier 130 gr

auf Zeichenpapier 130 gr