Der Süden

Playa Blanca im Süden wächst unaufhörlich weiter. Es gibt doch einen Baustopp!!?? Die östlichen Ausläufer berühren fast die Papagayo Strände. Sie sind noch den farbenreichen Felsformationen benannt, welche die Buchten mit hellem, weichen Sand umrahmen. Im Hinterland ragen die Ajaches auf, zusammen mit dem Risco de Famara im Norden der älteste Teil der Insel.

16-01-12 416-01-12 216-01-1216-01-12 516-01-12 316-01-12 1

 

Werbeanzeigen

Veröffentlicht in Allgemein

Schlagwörter:

Permalink Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: