Im Westen

Mein Winterhalbjahr auf Lanzarote geht zuende. Ich verabschiedete mich mit einer Diagonalfahrt, von meinem Winterzuhause im Nordosten durch die Inselmitte zum Timanfaya Nationalpark und der wilden Küste im Südwesten.

16-04-24 0

bei Mancha Blanca

16-04-24 1

Blick in den Nationalpark

16-04-24 2

Blick von einem Islote am Rande des Nationalparks über das Lavameer bei Yaiza auf die Bergkette „Los Ajaches“

16-04-24 4

Playa de la Montana Bermeja

16-04-24 516-04-24 616-04-24 3

Werbeanzeigen

In Guatiza

An Guatiza fährt auf der Schnellstraße vorbei, wer zur Fähre in Orzola oder zu den Fischrestaurants in Arrieta will. Oder man fährt hinein in den Ort, um den Kaktusgarten zu besuchen, Cesar Manriques letzte Arbeit. Aber kaum jemand weiß, um was für einen hübscher Ort es sich handelt mit gut erhaltener Bausubstanz im Ortskern und stimmungsvollen Ecken.

16-04-23 116-04-23 216-04-23 316-04-23 416-04-23 5

Famarastrand, 19 Uhr, 24 Grad

Seit einigen Tagen ist das Wetter traumhaft schön, fast windstill und strahlender Sonnenschein, milde Abende.

16-04-15 116-04-15 216-04-15 316-04-15 416-04-15 516-04-15 6

Veröffentlicht in Kanaren

Schlagwörter:

Permalink Hinterlasse einen Kommentar

Castillo de las Coloradas

 

 

 

 

Veröffentlicht in Kanaren

Schlagwörter:

Permalink Hinterlasse einen Kommentar

Playa Blanca

Im trockenen, kargen Süden Lanzarote, in der Ebene Rubicón wächst noch immer das Touristenzentrum Playa Blanca. Hier entstand die Marina Rubicón, eröffnet 2003. Warum nur erinnern mich die umgebenden Plätze und Gassen an Disneyland?

16-04-10 116-04-10 2

16-04-10 3

Hier entsteht das Unterwassermuseum  Museo Atlántíco des britischen Bildhauers  Jason de Caires Taylor. Eine sehr detaillierte Beschreibung des Projekts sowie der Pro- und Contrastimmen enthält dieser Artikel der Welt:

http://www.welt.de/reise/nah/article149699161/Skulpturen-im-Meer-locken-Taucher-in-die-Tiefe.html

16-04-10 7

16-04-10 8

Springbrunnen und Rasenflächen auf einer semi-ariden Insel …

16-04-10 9

In meinem Lieblingscafé an der Avenida Marítima von Playa Blanca pünktlich zum Einlaufen der Fähre von Fueteventura

Veröffentlicht in Allgemein

Schlagwörter:

Permalink Hinterlasse einen Kommentar

Veröffentlicht in Allgemein

Schlagwörter:

Permalink Hinterlasse einen Kommentar

Veröffentlicht in Allgemein

Schlagwörter:

Permalink Hinterlasse einen Kommentar

Veröffentlicht in Allgemein

Schlagwörter:

Permalink Hinterlasse einen Kommentar