Prósza sütés – eine ungarische Spezialtät

Eine Spezialität aus dem Südwesten Ungarns ist Prósza, ein Kartoffelkuchen. Die Borsfaer Do-In Gruppe traf sich zum Üben und zum Prósza Backen und natürlich – Essen.

16-07-12 0

Kartoffeln reiben – 9 Kilo fü 10 Frauen

16-07-12 1a

16-07-12 0b

Geriebene Kartoffeln mit etwas Mehl, Saurer Sahne, Kefir und Salz mischen.

16-07-12 1

Teig auf ein mit Schweineschmalz (natürlich aus Hausschlachtung) gefettetes Backblech geben, obenauf noch einmal Saure Sahne verstreichen, und ca 30 Minuten im Backofen backen.

16-07-12 1b

Aus dem Teig, der keinen Platz auf den Blechen findet, werden große Pfannkuchen gebacken – „Langos“.

16-07-12 2

Reinigung der Arbeitsgeräte in der Freiluftküche

16-07-12 4

Gabeln braucht man nicht unbedingt.

16-07-12 3

Beliebtes Getränk: Cola mit Rotwein

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: