Spaziergang im Finnkog

25.8. Das bei unserer Ankunft sonnige Wetter war umgeschlagen in ausgiebigen Regen. Dennoch unternahmen wir einen Spaziergang – natürlich in der Hoffnung einen Bär, Elch oder Luchs zu sehen. Als wir Spuren fanden wie sie in unseren Wälden nicht vorkommen, dachten wir sofort an Elche – auch wenn sie dafür etwas klein erschienen. Als wir kurz danach frei im Wald grasende Kühe mit ihren Kälbern sahen, wussten wir, dass wir auf der falschen Fährte gewesen waren.

16-08-25 316-08-25 116-08-25 2

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: