Oslo Ekebergparken

„Der Ekebergpark ist ein Skulpturen- und Kulturdenkmalpark für alle, die etwas Besonderes erleben möchten. Der Park ist rund um die Uhr geöffnet, und der Besuch ist kostenlos.

Der Skulpturenpark wurde 2012 eröffnet und enthält eine Reihe Skulpturen anerkannter Künstler. Gleichzeitig ist der Park so groß und geräumig, dass die Kunst nicht als aufdringlich empfunden wird. “

(www.visitoslo.com)

16-09-11-6

Louise Bourgeois „Couple“

16-09-11-7

16-09-11-8

Sean Henry „Walking Woman“

16-09-11-9

Dan Graham „Pavillon

Werbeanzeigen

Streifzüge durch Oslo

16-09-10-1

Pipervika, Hafenbecken vor dem Zentrum

16-09-10-2

Aker Brygge, Neubauten auf dem alten Werftgelände, hier am Astrup Fernley Museum

16-09-11-2

Oseberg Schiff

16-09-11-4

Akershus Festung

16-09-11-5

Blick auf Sørengkaia, hier entsteht u.a. das neue Munch Museum

Noch eine Stabkirche und über das Fjell Richtung Oslo

16-09-08-1

Die Stabkirche von Borgund, bedeutsam, weil an ihr baulich nie etwas verändert wurde.

16-09-08-216-09-08-3

16-09-08-4

über den Hemsedalvegen

16-09-08-5

16-09-09-1

und den Rudvegen

16-09-09-2

Richtung Oslo