Mala, 10 Uhr, XV

Werbeanzeigen

Abschiedstag

27.4.2017, morgen fliege ich ins kühle Deutschland. Zwischen Aufräumen, Einräumen und Packen muss noch Zeit sein für einen letzten Spaziergang ins geliebte Malpaís des Monte Corona.

 

Tenésar

Mein letzter Sonntags-Malausflug führte mich an die Küste von Tenésar. Die wunderschöne Basaltorgel stellt eine zeichnerische Herausforderung dar.

Meine Arbeiten

Meine Arbeiten auf Papier und Leinwand

  • Radierungen
  • Japanischer Holzschnitt (Mokuhanga)
  • Collagraphien
  • Aquarelle
  • Acrylbilder

sind unter dieser Adresse zu finden:

http://elisabethkirschbaum.wordpress.com

Auf der Suche nach Wind

Die Ostertage werden durch einen heftigen Calima erwärmt. 36 Grad bei Windstille wecken die Sehnsucht nach einem kühlenden Hauch. Also fahre ich auf den Risco zwischen Ye und dem Mirador del Rio, wo es gewöhnlch heftig pustet. Aber die Temperatur liegt auch hier gegen 19 Uhr noch bei über 30 Grad.

 

Abendspaziergang auf dem Risco

Aus der Nähe betrachtet

Makro-Ausflug ins Malpaís

Mala, 3.4.2017

17-04-03 1

10 Uhr

17-04-03 2

Siesta

17-04-03 3

Spaziergang bei den Caletones von Órzola

17-04-03 4

20 Uhr