Weg zugewachsen

Viele Wege sind nicht mehr passierbar. Wenn die ältere Generation abtritt, werden häufig die Weinberge und Obstwiesen nicht mehr bewirtschaftet. Die Grundstücke fallen wüst, werden von undurchdringlichem Akaziengestrüpp überwuchert, die Kelterhäuser zerfallen, die Wege werden überwuchert, da nicht mehr benutzt. So mussten wir schon einige unserer gewohnten Spazierwege aufgeben.

17-07-01 3

Wir wollen durch den Wald und über die Weinberge nach Hause wandern.

17-07-01 2

Undurchdringlich, es ist kaum noc zu sehen, wo sich der früher oft gegangene Weg befand.

17-07-01 4

Also zurück und einen anderen Weg suchen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: