Raffael in der Albertina

130 Zeichnungen und 18 Gemälde, nach 2 1/2 Stunden wurden wir höflich aus der Ausstellung hinauskomplimentiert, aber satt gesehen war ich noch lange nicht.

17-10-19 aa17-10-19 b17-10-19 i

17-10-19 j

Dieses Blatt sandte Raffael an Dürer, um seine Handfertigkeit zu demonstrieren.

17-10-19 k

Von den Gemälden rührte mich dieses kleine Knabenportrait       am meisten.

17-10-19 a

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: