2,6 km unter der Meeresoberfläche

Einer unserer Söhne ist Offizier auf dem Forschungseisbrecher Polarstern. Dieser befindet sich zur Zeit in antarktischen Gewässern, in Südgeorgien bei den südlichen Sandwichinseln. Die Forschungsreise PS 119 wird durch Marum bestimmt und dessen Erforschungen der dortigen Mikroplatte https://www.marum.de/Forschung/PS119.html

In diesem Projekt wird ein Tauchroboter eingesetzt, das ROV https://www.marum.de/Infrastruktur/ROV-MARUM-QUEST.html

Derzeit können die Tauchgänge im Livestream verfolgt werden http://vcedge1.marum.de/

Hier zeige ich einige screenshots des heutigen Tauchgangs:

rov 00

19-04-29 b2

Ein wurmförmiges Lebewesen wird eingesammelt, was sich als schwierig erweist, weil es sehr klebrig ist.

19-04-29 b4

Dieses Lebewesen ist ein Schwamm.

19-04-29 b5

Ein „Schneckenfisch“, und im unteren mittleren Kamerafoto oben rechts eine Seeanemone.

19-04-29 b6

Ein „black smoker“. Es wurden Proben der austretenden Flüssigkeit und Gesteinsproben an unterschiedlichen Stellen entnommen. Außerdem wurde die Temperatur gemessen.

rov 32 a

Ausschnitt aus einem Screenshot mit einem Seeanemonen-Feld.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: