1.2.2021 Raus ins Weiß-Gelbe

Die Kronenwucherblume, Glebionis coronaria var. discolor, überzieht nun viele Hänge und Felder. Die Mittelmeerpflanze ist vermutlich auf den Kanaren eingebürgert. Die frischen Blätter wurden z. B. in Italien als Gemüse verzehrt, was ihr auch den Namen „Salatchrysanteme“ einbrachte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: